stop autobahntunnel logo
Teilspange Güterbahnhof–Liebegg St.Gallen
Kein Autobahn-Anschluss am Güterbahnhof

Erste Testplanungen haben es gezeigt: Das Güterexpeditionsgebäude kann trotz der Tunnelbauten erhalten bleiben. Doch diverse andere nicht minder wertvolle Gebäude sind im Fall einer Realisierung der teilspange bedroht.

Mehr zum Güterexpeditionsgebäude

 

geltenwilenstrasse2Güterbahnhofstrasse 2,
ehemalige Trafostation
im Besitz der Politischen Gemeinde St.Gallen,
genutzt als Musikproberäume,
wird in 2 von 4 Testplanungen aufgrund der Tunneleinfahrt abgerissen

Baudoku der Stadtverwaltung St.Gallen

gartenhaus geltenwilenstrasse8Geltenwilenstrasse 8,
Restaurant Gartenhaus,
im Besitz der Brauerei Schützengarten AG,
wird in 2 von 4 Testplanungen entfernt

geltenwilenstrasse8aGeltenwilenstrasse 8a,
Markantes Eckhaus aus der Blütezeit vor dem 1. Weltkrieg,
Büronutzung,
wird in 2 von 4 Testplanungen entfernt

gueterbahnhofstrasse13Güterbahnhofstrasse 13,
Remise,
im Besitz von Appenzeller Bahnen AG,

gueterbahnhofstrasse18Güterbahnhofstrasse 18,
Remise,
im Besitz der Schweizerischen Bundesbahnen AG,
müsste für die Tunnelausfahrt Oberstrasse ziemlich sicher weichen

gueterbahnhofstrasse2Güterbahnhofstrasse 2,
verschiedene Nutzungen,
im Besitz des Kantons St.Gallen,
Dieser Teil des Güterexpeditionsgebäudes wird bei 2 von 4 Tesplanungen aufgrund der Tunneleinfahrt abgerissen.